D
F
ALLE
NATUR
KULTUR
REGION
KIDS
DIVERSE
ALLE
NATUR
KULTUR
REGION
KIDS
DIVERSE

Fr 22.03.2019|09h00 - 15h30

Weltwaasserdag fir Schoulklassen

Berdorf

mehr Infos...

Fr 22.03.2019|09h00 - 15h30

Weltwaasserdag fir Schoulklassen

Berdorf

Der Weltwassertag im Aquatower in Berdorf ist eine gute Gelegenheit die drei Hauptthemen der Ausstellung kennenzulernen: Wasser, Geologie und Geschichte.

Im Programm enthalten ist eine kurze Wanderung (ca 5 km), bei der die Schüler die einzigartigen Felsformationen in Berdorf bewundern können. Hier sammeln sie auch praktische Erfahrungen.

In der Ausstellung des Aquatowers können die Schüler anschließend mit Hilfe eines Rätselheftes und Experimenten das Gelernte festigen.

9:00 - 11:30 resp. 13:30 - 15:30
Preis: 75 € + 3 €/Schüler
cycles 3.2 - 4.2

Bitte direkt beim Aquatower anmelden: aquatower@berdorf.lu oder 79 01 87 37!

Diese Veranstaltung entstand in Kooperation mit dem Aquatower Berdorf. Für weitere Infos klicken Sie bitte auf das Logo.

So 24.03.2019|10h30 - 17h00

Wasserfest

Esch-Sauer, Naturparkzentrum

mehr Infos...

So 24.03.2019|10h30 - 17h00

Wasserfest

Esch-Sauer, Naturparkzentrum

Im Rahmen des Weltwassertags werden auf dem Wasserfest Aktivitäten für Groß und Klein rund um das Thema Wasser angeboten.

Von 10:30 bis 17 Uhr:

- Basteln von kleinen Flößen mit anschließendem Floßrennen auf der Sauer (17:00 Uhr)
• Basteln und diverse Ateliers zum Thema Wasser
• Entdecken von Wassertierchen
• Interaktive Ausstellung über Feuchtgebiete
• Informationsstände und Animationen
• Besichtigungen des SEBES (11:00 & 14:00 Auer) und des SIDEN
(11:30 & 14:30 Auer)
• Theatervorstellungen (11:30, 13:30, 15:00 & 16:00 Auer)
• Wasseraufbereitung mit der Luxemburger Armee
• und vieles mehr
Gratis Eintritt
Für Essen und Trinken ist gesorgt

Weitere Infos in der PDF-Datei.

Weiterführende Infos:

Di 26.03.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Di 26.03.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Du bist fasziniert wenn es um dich herum summt und dir der Duft von Wachs und Honig in die Nase steigt? Du hattest bereits erste Einblicke in die Imkerei? Und du willst mehr davon?
Dann werde Bienenpate und kümmere dich mit Unterstützung der Naturparkimker um dein Bienenvolk. Von April-Juli betreut jedes Kind seinen Bienenkasten, beobachtet, entscheidet und handelt. Vielleicht kannst du ja sogar deinen Honig ernten.
26. März 2019 -Vorbereitung der Bienenkästen, Kontrolle der überwinternden Bienenvölker.
07. Mai 2019 -Einzug der Bienen.
04. Juni 2019 - Wie entwickelt sich mein Bienenvolk?
09. Juli 2019 - Haben wir ein gutes Honigjahr?
Alter: 8-14 Jahre.
nmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Mi 27.03.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

mehr Infos...

Mi 27.03.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

Filmreihe mit mehreren Aufführungen:

06.03.: AFTER TOMORROW
27.03.: 10 MILLIARDEN
24.04.: MORE THAN HONEY
22.05.: DER GRÜNE PLANET
26.06.: ALPHABET

Organisiert von TRANSITION OUR mit freiem Eintritt und auf Deutsch
Mit geladenen Gästen und anschliessender Diskussionsrunde zum Themenabend.

Komplettes Programm im Anhang.

Weiterführende Infos:

Do 28.03.2019|14h30 - 17h00

Glitschige Gesellen - Frösche, KröTen und co

Troisvierges, im Parc, 46, rue de Binsfeld, gegenüber vom Camping

mehr Infos...

Do 28.03.2019|14h30 - 17h00

Glitschige Gesellen - Frösche, KröTen und co

Troisvierges, im Parc, 46, rue de Binsfeld, gegenüber vom Camping

Im Frühling werden Frösche und Kröten wieder munter und machen sich schnurstracks auf den Weg zum Wasser. Wie verwandelt sich der Laich, und warum sind die Konzerte der Frösche so laut? Was macht ihre Schleuderzungen zu perfekten Fliegenfallen, und warum blinzeln Frösche beim Fressen? Dies und noch viel mehr aus dem spannenden Leben der Weitsprung-Weltmeister erlebt ihr an diesem Nachmittag.
Bitte möglichst Gummistiefel mitnehmen.
Alter: 6-12 Jahre
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Di 02.04.2019|14h30 - 17h00

Schiefer, Schmuck und CO

Stolzembourg, ehemalige Schule, Vereinbau

mehr Infos...

Di 02.04.2019|14h30 - 17h00

Schiefer, Schmuck und CO

Stolzembourg, ehemalige Schule, Vereinbau

Schiefer! Was ist das? Wo kommt es her ? Schiefer als Schmuck und Deko? Geht nicht! Schiefer gehört auf's Dach vom Haus! Denkst du, aber nicht bei uns. Lass Dich überraschen, was wir tolles erschaffen.
Stolzembourg, ehemalige Schule, Vereinsbau.
Alter: 7-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an einen kleinen Pausensnack denken.

09.03. - 04.04.2019

Ausstellung "Des zones humides à préserver"

Naturparkzentrum/Tuchfabrik 15, rue de Lultzhausen Esch-Sauer

mehr Infos...

09.03. - 04.04.2019

Ausstellung "Des zones humides à préserver"

Naturparkzentrum/Tuchfabrik 15, rue de Lultzhausen Esch-Sauer

Im Rahmen des Wasserfestes 2019 befindet sich die Ausstellung « Des zones humides à préserver » im Naturparkzentrum in Esch-Sauer. Diese Austellung wurde vom Naturpark Lorraine, Partner im Interreg Projekt Itinérance aquatique, konzipiert.

Der Besucher wird von den Bewohnern der Feuchtgebiete eingeladen, seine Kenntnisse über die Feuchtgebiete zu testen, indem er seine oft falschen und festgefahrenen Ideen über diese Gebiete überprüft. Danach bewegt er sich durch die Darstellung der unterschiedlichen Typen von Feuchtgebieten welche es in Lothringen gibt (Teiche, Mardellen, Radspuren, Flüsse, Salztümpel, Ba-ggerseen, Torfmoore).

Interaktiv bringt der Besucher die Probleme dieser Gebiete in Erfahrung. Über die Entwicklung der Nutzung, welche an diese Gebiete gebunden sind, versteht der Gast was den Rückgang dieser Zonen gefördert hat. Schließlich wird er sich Fragen stellen über alltägliche Gesten, die jeder einzelne zur Rückgewinnung der Feuchtgebiete machen kann.

Pädagogische Führungen sind auf Anfrage möglich.

Die Ausstellung ist täglich (außer mittwochs) von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am Wochenende kann sie zwischen 14 und 17 Uhr besucht werden.

Weiterführende Infos:

Sa 06.04.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Herz und Sinne öffnen für die Natur!

mehr Infos...

Sa 06.04.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Herz und Sinne öffnen für die Natur!

Ob langjähriger Kenner der Gegend oder Hobby-Spaziergänger: mit einem achtsamen Geist und Herz wird jeder Kontakt zur Natur zu einem einmaligen und intensiven Erlebnis.
In jedem Augenblick gibt es in der Natur so viel zu sehen, zu hören, zu riechen – und gleichzeitig die Vorgänge im Inneren zu entdecken. Atem und Herzschlag spüren, Temperatur wahrnehmen, sich der Gedanken und Gefühle bewusst werden, und vieles mehr.
Wach werden für diesen besonderen Moment, für diese einzigartige Landschaft der Natura 2000-Gebiete unter der Leitung der Achtsamkeitslehrerin Berenice Boxler.

Was für ein Abenteuer!

Für den Genuss-Spaziergang bringen Sie bitte bequeme Schuhe, eine Wasserflasche und gegebenenfalls etwas zu essen mit.
Ein faltbarer Stuhl ist hilfreich (wir werden immer wieder Gehpausen machen).

Für Jugendliche ab 10 Jahren und Erwachsene.
Preis für einen Genuss-Spaziergang: 10 €

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Di 09.04.2019|13h00 - 17h00

Filzkurs

Esch-Sauer, Tuchfabrik

mehr Infos...

Di 09.04.2019|13h00 - 17h00

Filzkurs

Esch-Sauer, Tuchfabrik

Der Naturpark Obersauer organisiert Filzkurse für alle Generationen in der Tuchfabrik.
Neben der eigenen Kreativität sollen die Kurse das Zusammen arbeiten von Jung und Alt fördern und richten sich somit besonders an Eltern/Großeltern mit ihren Kindern/Enkelkindern (ab 6 Jahren).

Alle benötigten Materialien werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Anmeldung erforderlich:
Kosten: 20€/Erwachsene ; 10€/Kinder
Telefon: +352 899331 1
E-mail: info@naturpark-sure.lu

Do 11.04.2019|14h30 - 17h00

Rhythmus im Blut

Park Sënnesräich Duarrefstrooss 31, L- 9762 Lullange

mehr Infos...

Do 11.04.2019|14h30 - 17h00

Rhythmus im Blut

Park Sënnesräich Duarrefstrooss 31, L- 9762 Lullange

Du liebst Musik und laute Beats? Die Natur bietet uns Material um einfache Rhythmusinstrumente zu bauen. Zum Spielen brauchst du keine Noten. Leg los und finde deinen Beat !
Alter: 6-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an einen kleinen Pausensnack denken.

Do 18.04.2019|14h30 - 17h00

Zero Waste - Ostern

Rackes-Millen, Enscherange, Burreneck

mehr Infos...

Do 18.04.2019|14h30 - 17h00

Zero Waste - Ostern

Rackes-Millen, Enscherange, Burreneck

Komm und helfe dem Osterhase die Ostereier ohne Abfall und nur mit Pflanzen zu färben und zu dekorieren. Zieh bitte alte Kleider an die schmutzig werden dürfen.
Alter: 6-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an einen kleinen Pausensnack denken.

Sa 20.04.2019|10h00 - 13h00

Wanderung duerch den Naturbësch Schnellert

Berdorf

mehr Infos...

Sa 20.04.2019|10h00 - 13h00

Wanderung duerch den Naturbësch Schnellert

Berdorf

Ein Naturwaldreservat (fr.: Réserve Forestière Intégrale oder kurz RFI) ist ein Wald, in dem die natürlichen Abläufe nicht (mehr) unterbrochen werden. Hier wird nicht gearbeitet oder aufgeräumt (bis auf die Sicherung der Spazierwege). Kommen Sie mit auf eine Wanderung mit dem Förster Sascha Tock und lernen Sie vom Experten, wie so ein Wald funktioniert und welche Vorteile das bringt.

Preis: 5 €

Diese Wanderung wurde zusammen mit der ANF organisiert. Für weitere Infos klicken Sie einfach auf das Logo.

Mi 24.04.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

mehr Infos...

Mi 24.04.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

Filmreihe mit mehreren Aufführungen:

06.03.: AFTER TOMORROW
27.03.: 10 MILLIARDEN
24.04.: MORE THAN HONEY
22.05.: DER GRÜNE PLANET
26.06.: ALPHABET

Organisiert von TRANSITION OUR mit freiem Eintritt und auf Deutsch
Mit geladenen Gästen und anschliessender Diskussionsrunde zum Themenabend.

Komplettes Programm im Anhang.

Weiterführende Infos:

Sa 27.04.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

mehr Infos...

Sa 27.04.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflexkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
An folgenden Tagen entführen wir Sie gerne in die verschiedenen Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können. Aber auch die Landschaftsaufnahme mit mächtigen alten Bäumen soll nicht zu kurz kommen.
Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.
Preis: 20 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.
Bei Regen finden die Aktivität nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

So 28.04.2019|14h00 - 17h00

Drénkwaasserwanderung

Mullerthal

mehr Infos...

So 28.04.2019|14h00 - 17h00

Drénkwaasserwanderung

Mullerthal

Der luxemburger Sandstein ist der wichtigste Trinkwasserspeicher im Müllerthal.

Bei dieser Wanderung werden die Entstehung der Felsformationen und Nutzung und Schutz des Grundwassers thematisiert - das Ganze vor der schönen Kulisse der Müllerthaler Felsen.

Bitte feste Schuhe anziehen.

Preis: 5 €

Diese Wanderung findet in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt statt. Für weitere Informationan klicken Sie auf das Logo.

So 28.04.2019|10h00 - 13h00

Iesel, Geess & Giersch

Beaufort

mehr Infos...

So 28.04.2019|10h00 - 13h00

Iesel, Geess & Giersch

Beaufort

Mit der Ziege Polly, den Eseln Schakkeline, Pablo & Co. und unterstützt von zwei Tierpädagoginnen wandern wir durch den schönen Beauforter Wald. Auf der Suche nach Giersch gibt die Kräuterpädagogin viele spannende Erklärungen. Unterwegs wird eine Pause eingelegt für ein gemütliches Picknick und zum Schluss gibt es eine kleine Gierschüberraschung!

Kinder müssen in Begleitung ihrer Eltern sein und es dürfen max. 2 Kinder pro Erwachsener mitgehen.

Bitte feste Schuhe anziehen und ein Picknick mitbringen.

Preis: 10 € bis 12 Jahre, danach 20 €
ab 6 Jahren

Sa 04.05.2019|14h00 - 17h30

Naturrallye fir Kanner an hir Elteren

Rosport

mehr Infos...

Sa 04.05.2019|14h00 - 17h30

Naturrallye fir Kanner an hir Elteren

Rosport

Kommt mit auf die "Insel": auf der Hëlt in Rosport werden wir viele Beobachtungen in der Natur machen (Steine, Boden und Pflanzen) und wir werden sehen, wie der Mensch die Landschaft nutzt.

Preis: 5 €
ab 6 Jahren

Sa 04.05.2019|09h00 - 16h00

Dréchemauerformatioun

mehr Infos...

Sa 04.05.2019|09h00 - 16h00

Dréchemauerformatioun

Trockenmauern sind die älteste und oft auch die stabilste Form von Mauern. In diesem Kurs lernen Sie wie man eine Trockenmauer analysiert, Probleme erkennt und natürlich auch, wie sie restauriert wird.

Preis: gratis
ab 15 Jahren

Di 07.05.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Di 07.05.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Du bist fasziniert wenn es um dich herum summt und dir der Duft von Wachs und Honig in die Nase steigt? Du hattest bereits erste Einblicke in die Imkerei? Und du willst mehr davon?
Dann werde Bienenpate und kümmere dich mit Unterstützung der Naturparkimker um dein Bienenvolk. Von April-Juli betreut jedes Kind seinen Bienenkasten, beobachtet, entscheidet und handelt. Vielleicht kannst du ja sogar deinen Honig ernten.
26. März 2019 -Vorbereitung der Bienenkästen, Kontrolle der überwinternden Bienenvölker.
07. Mai 2019 -Einzug der Bienen.
04. Juni 2019 - Wie entwickelt sich mein Bienenvolk?
09. Juli 2019 - Haben wir ein gutes Honigjahr?
Alter: 8-14 Jahre.
nmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Mi 08.05.2019|18h00 - 21h00

„E Gaart voller Liewen“: Bau eines Insektenhotels

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Mi 08.05.2019|18h00 - 21h00

„E Gaart voller Liewen“: Bau eines Insektenhotels

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

In diesem Workshop bauen wir gemeinsam ein Insektenhotel und schauen uns an, was es dabei alles zu beachten gibt. Leider macht nämlich nicht alles Sinn was auch zum Kauf angeboten wird.

Alle benötigten Materialien werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch bis zum 06.05.2019 erforderlich.

T.: 89 93 31-1
M.: info@naturpark-sure.lu

Sa 11.05.2019|14h30 - 17h00

Fledermaustunnel für die ganze Familie

Wilwerdange bei der Kirche

mehr Infos...

Sa 11.05.2019|14h30 - 17h00

Fledermaustunnel für die ganze Familie

Wilwerdange bei der Kirche

Heute besuchen wir den Fledermaustunnel in Huldange. Früher sind hier Züge gefahren, jetzt wohnen die Fledermäuse darin. Warum haben die Fledermäuse sich hier angesiedelt, und warum ist es so wichtig, dass der Tunnel für die Menschen gesperrt ist? Mit tollen Spielen entdecken wir wie die Fledermäuse leben. Für diese Aktivität ist die ganze Familie eingeladen!
Alter: 6-99 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu www.naturpark-our.lu
Alle Aktivitäten finden von 14:30 – 17:00 Uhr statt. Ausser am 11.5. und 8.6. um 20.30 – 22:30 Uhr.
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird die Aktivität abgesagt.

Sa 11.05.2019|09h00 - 13h00

Likör & Wëllkraidermenu

Beaufort

mehr Infos...

Sa 11.05.2019|09h00 - 13h00

Likör & Wëllkraidermenu

Beaufort

Teil 1: Kräuter sammeln und Likör ansetzen (11.5.19)

Am ersten Tag geht es raus in die Natur: wir sammeln Kräuter und setzen damit ein Kräuterlikör an.

Teil 2: Likör und Wildkräutermenu schmecken (8.6.19)

Nach vier Wochen treffen wir uns ein zweites Mal, filtern die Liköre und genießen sie mit einem Wildkräutermenu, das wir selber zubereitet haben.

Preis: 80 €
ab 18 Jahren

Achtung: dieser Kurs besteht aus 2 Teilen!

Sa 11.05.2019|10h00 - 14h30

Wëld um Grill

Bech

mehr Infos...

Sa 11.05.2019|10h00 - 14h30

Wëld um Grill

Bech

Zusammen mit dem Förster Fränk Adam und dem Koch des Restaurants Becher Gare wird in diesem Kurs Wild auf dem Grill zubereitet. Der Förster zeigt, wie das Wild in unseren Wäldern lebt und bejagt wird und danach bereiten Sie unter professioneller Leitung ein Stück Wild auf den Grill vor.

Selbstverständlich gibt es auch alles zu schmecken!

Preis: 80 €

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der ANF beim Restaurant Becher Gare statt. Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf das jeweilige Logo.



Sa 11.05.2019|13h30 - 17h00

Fotoworkshop: Fielsen & Planzen

Berdorf

mehr Infos...

Sa 11.05.2019|13h30 - 17h00

Fotoworkshop: Fielsen & Planzen

Berdorf

Fotoapparate werden stetig performanter. Um allerdings gute Fotos zu machen, muss man wissen, wie man ein Bild richtig aufbaut. In diesem Workshop zeigt ein Fotograf Ihnen, auf was Sie achten müssen, wenn auch Sie gute Aufnahmen machen wollen - das Ganze natürlich im richtigen Müllerthaler Ambiente: Felsen & Pflanzen. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf der Makrofotografie.

Bitte bringen Sie Ihren Fotoapparat und ein Stativ mit (falls vorhanden).

Preis: 20 €
ab 16 Jahren

Mo 13.05.2019|18h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

mehr Infos...

Mo 13.05.2019|18h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflexkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
An folgenden Tagen entführen wir Sie gerne in die verschiedenen Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können. Aber auch die Landschaftsaufnahme mit mächtigen alten Bäumen soll nicht zu kurz kommen.
Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.
Preis: 20 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.
Bei Regen finden die Aktivität nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Di 14.05.2019|14h30 - 17h00

Wir bauen ein Insektenhotel

Merscheid, ehemalige Schule, rue du Puit

mehr Infos...

Di 14.05.2019|14h30 - 17h00

Wir bauen ein Insektenhotel

Merscheid, ehemalige Schule, rue du Puit

Heute erfahren wir wie wir unseren Garten gestalten können damit Bienen, Schmetterlinge & Co sich wohl fühlen und unseren Garten gerne besuchen kommen. Mit deinem selbst gebauten Insektenhotel bereitest du den Tieren in deinem Garten viel Freude! Mit Entdeckerweste & Becherlupe untersuchen wir unsere kleinste Freunde auf die Wiese.
Alter: 6-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Sa 18.05.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

mehr Infos...

Sa 18.05.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflexkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
An folgenden Tagen entführen wir Sie gerne in die verschiedenen Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können. Aber auch die Landschaftsaufnahme mit mächtigen alten Bäumen soll nicht zu kurz kommen.
Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.
Preis: 20 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.
Bei Regen finden die Aktivität nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Sa 18.05.2019|10h00 - 15h00

Kichen am Bësch 1.0

Larochette

mehr Infos...

Sa 18.05.2019|10h00 - 15h00

Kichen am Bësch 1.0

Larochette

Kochen im Wald - ohne Strom oder Gas: wenn Sie noch nie draußen gekocht haben, dann haben Sie etwas verpasst!

Der Förster Tom Scholtes zeigt in diesem Kurs die Basismethoden, die man als Anfänger braucht. Selbstverständlich wird auch alles verkostet!

Preis: 25 €/Erwachsener
5 € bis 12 Jahre

Diese Veranstaltung läuft in Zusammenarbeit mit der ANF. Für weitere Infos dazu, klicken Sie einfach auf das Logo.

So 19.05.2019|07h00 - 09h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Herz und Sinne öffnen für die Natur!

mehr Infos...

So 19.05.2019|07h00 - 09h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Herz und Sinne öffnen für die Natur!

Ob langjähriger Kenner der Gegend oder Hobby-Spaziergänger: mit einem achtsamen Geist und Herz wird jeder Kontakt zur Natur zu einem einmaligen und intensiven Erlebnis.
In jedem Augenblick gibt es in der Natur so viel zu sehen, zu hören, zu riechen – und gleichzeitig die Vorgänge im Inneren zu entdecken. Atem und Herzschlag spüren, Temperatur wahrnehmen, sich der Gedanken und Gefühle bewusst werden, und vieles mehr.
Wach werden für diesen besonderen Moment, für diese einzigartige Landschaft der Natura 2000-Gebiete unter der Leitung der Achtsamkeitslehrerin Berenice Boxler.

Was für ein Abenteuer!

Für den Genuss-Spaziergang bringen Sie bitte bequeme Schuhe, eine Wasserflasche und gegebenenfalls etwas zu essen mit.
Ein faltbarer Stuhl ist hilfreich (wir werden immer wieder Gehpausen machen).

Für Jugendliche ab 10 Jahren und Erwachsene.
Preis für einen Genuss-Spaziergang: 10 €

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Di 21.05.2019|14h30 - 17h00

Einblick in den Bienenstock

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Di 21.05.2019|14h30 - 17h00

Einblick in den Bienenstock

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Das Bienenvolk ist perfekt organisiert. Aber wie weiß jede Biene was sie zu tun hat? Wir öffnen den Bienenstock und entdecken die verborgene Welt in seinem Innern. Die Waben sind das Herz des Bienenvolkes. Ihr seht wie Bienen bauen, ihren Nachwuchs heranziehen und Futterreserven anlegen. Wir kontrollieren den eingelagerten Honig und natürlich darf auch probiert werden-direkt aus dem Bienenstock!
Alter: 7-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Mi 22.05.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

mehr Infos...

Mi 22.05.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

Filmreihe mit mehreren Aufführungen:

06.03.: AFTER TOMORROW
27.03.: 10 MILLIARDEN
24.04.: MORE THAN HONEY
22.05.: DER GRÜNE PLANET
26.06.: ALPHABET

Organisiert von TRANSITION OUR mit freiem Eintritt und auf Deutsch
Mit geladenen Gästen und anschliessender Diskussionsrunde zum Themenabend.

Komplettes Programm im Anhang.

Weiterführende Infos:

Do 23.05.2019|14h30 - 17h00

Hexenkräuter und Zauberpflanzen

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Do 23.05.2019|14h30 - 17h00

Hexenkräuter und Zauberpflanzen

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Lass dich von der faszinierenden Welt der Wildkräuter verzaubern. Lerne märchenhafte Pflanzen kennen und erforsche ihre Geheimnisse. Braue dir selbst einen erfrischenden Zaubertrank.
Alter: 6-10 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Do 23.05.2019|13h00 - 17h00

Filzkurs

Esch-Sauer, Tuchfabrik

mehr Infos...

Do 23.05.2019|13h00 - 17h00

Filzkurs

Esch-Sauer, Tuchfabrik

Der Naturpark Obersauer organisiert Filzkurse für alle Generationen in der Tuchfabrik.
Neben der eigenen Kreativität sollen die Kurse das Zusammen arbeiten von Jung und Alt fördern und richten sich somit besonders an Eltern/Großeltern mit ihren Kindern/Enkelkindern (ab 6 Jahren).

Alle benötigten Materialien werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Anmeldung erforderlich:
Kosten: 20€/Erwachsene ; 10€/Kinder
Telefon: +352 899331 1
E-mail: info@naturpark-sure.lu

Sa 25.05.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

Sa 25.05.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Sa 25.05.2019|13h30 - 17h00

En Nomëtte bei de Beien

Echternach

mehr Infos...

Sa 25.05.2019|13h30 - 17h00

En Nomëtte bei de Beien

Echternach

In diesem Workshop wird das Leben der Bienen und des Imkers genauer untersucht. Sie erfahren, wie ein Bienenstock aufgebaut ist, wie das Volk funktioniert, was die Arbeit des Imkers bedeutet und am Schluss wird sogar Honig geschleudert! Selbstverständlich können Sie auch ein Glas davon mit nach Hause nehmen.

Kinder sind herzlich willkommen!

Preis: 10 €

Diese Veranstaltung läuft in Zusammenarbeit mit der biologischen Station SIAS und der ANF. Für weitere Infos dazu, klicken Sie einfach auf das jeweilige Logo.

Sa 25.05.2019|15h00 - 17h00

Kraidergaart

Hinkel

mehr Infos...

Sa 25.05.2019|15h00 - 17h00

Kraidergaart

Hinkel

Gemeinsam mit ihren Eltern basteln die Kinder sich einen kleinen Kräutergarten. Hier erfahrt ihr, wie verschiedene Pflanzen wachsen und was man in der Küche nutzen kann.

Preis: 12,50 €/Kind
Erwachsene gratis

Bitte direkt beim Kulturhaff Millermoler anmelden: isip@pt.lu oder 53 27 73.

Diese Veranstaltung läuft in Zusammenarbeit mit dem Kulturhaff Millermoler. Für weitere Infos dazu, klicken Sie einfach auf das Logo.

04. - 26.05.2019

12. Salon international de la caricature et du cartoon 'Time'

Schloss Vianden

mehr Infos...

04. - 26.05.2019

12. Salon international de la caricature et du cartoon 'Time'

Schloss Vianden

Vom 4. bis 26. Mai werden im Rittersaal des Viandener Schlosses die besten Werke des nunmehr 12. internationalen Karikaturen- und Cartoon-Wettbewerbs ausgestellt. Das diesjährige Thema lauten 'Time'.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr

Weiterführende Infos:

So 26.05.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

So 26.05.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Sa 01.06.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

Sa 01.06.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Sa 01.06.2019|14h00 - 17h00

Biowäin an alt Handwierk op der Hëlt

Rosport

mehr Infos...

Sa 01.06.2019|14h00 - 17h00

Biowäin an alt Handwierk op der Hëlt

Rosport

Bei dieser Führung lernen Sie eine ganz neue Seite der Hëlt kennen. Der Projektbeauftragte des Natur- & Geoparks Mëllerdall gibt eine Einleitung in das Trockenmauerhandwerk. Auf der Hëlt sind zahlreiche alte wie auch restaurierte Trockenmauern zu finden. Sowohl der handwerkliche Aspekt, wie auch Naturschutz, Hochwasserschutz und der Wert für das kulturelle Erbe unserer Region werden in der Führung näher erläutert.

Naturschutz durch Nutzung

Wie jede Flasche Biowein zum Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft unserer Region beiträgt erfahren Sie in den Terrassenweinbergen der Maison Viticole Roeder. Abgerundet wird die Führung mit einer Bioweinprobe in den Steillagen der Hëlt.

Kinder sind auch herzlich Willkommen!

Anmelden können Sie sich direkt beim Natur- & Geopark Mëllerdall: 26 87 82 91 oder unter info@naturpark-mellerdall.lu.

So 02.06.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

So 02.06.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Mo 03.06.2019|19h00 - 21h00

Optakt: Woch vum Geopark

Larochette

mehr Infos...

Mo 03.06.2019|19h00 - 21h00

Optakt: Woch vum Geopark

Larochette

Vom 3. bis zum 7. Juni findet im Müllerthal die Woche des Geoparks statt. Hierzu werden eine ganze Reihe Veranstaltungen rund um den Natur- & Geopark organisiert.

Die Auftaktveranstaltung ist ein Vortrag über die UNESCO Global Geoparks.

Der Vortrag ist gratis, bitte melden Sie sich beim Natur- & Geopark an!

Di 04.06.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Di 04.06.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Du bist fasziniert wenn es um dich herum summt und dir der Duft von Wachs und Honig in die Nase steigt? Du hattest bereits erste Einblicke in die Imkerei? Und du willst mehr davon?
Dann werde Bienenpate und kümmere dich mit Unterstützung der Naturparkimker um dein Bienenvolk. Von April-Juli betreut jedes Kind seinen Bienenkasten, beobachtet, entscheidet und handelt. Vielleicht kannst du ja sogar deinen Honig ernten.
26. März 2019 -Vorbereitung der Bienenkästen, Kontrolle der überwinternden Bienenvölker.
07. Mai 2019 -Einzug der Bienen.
04. Juni 2019 - Wie entwickelt sich mein Bienenvolk?
09. Juli 2019 - Haben wir ein gutes Honigjahr?
Alter: 8-14 Jahre.
nmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Di 04.06.2019|20h30 - 22h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

Di 04.06.2019|20h30 - 22h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Fr 07.06.2019|18h00 - 22h00

Mam Fierschter um Hochsitz

Marscherwald

mehr Infos...

Fr 07.06.2019|18h00 - 22h00

Mam Fierschter um Hochsitz

Marscherwald

Wenn auch Sie immer schon einmal wissen wollten, wie die Jagd auf dem Hochsitz funktioniert und mehr über das Wild in unseren Wäldern erfahren wollen, dann nehmen unsere Förster Sie gerne mit!

Hier können Sie einen einmaligen Frühlingsabend draußen in der Natur genießen!

Anschließend gibt es eine Verköstigung mit regionalen Produkten.

Sie können selbst entscheiden ob scharf geschossen wird oder nur mit der Kamera.

Preis: 10 €
ab 18 Jahren

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der ANF organisiert. Für weitere Infos dazu, klicken Sie einfach auf das Logo.

Sa 08.06.2019|20h30 - 22h30

Fledermaustour für die ganze Familie

Wilwerdange, bei der Kirche

mehr Infos...

Sa 08.06.2019|20h30 - 22h30

Fledermaustour für die ganze Familie

Wilwerdange, bei der Kirche

Heute besuchen wir den Fledermaustunnel in Huldange. Früher sind hier Züge gefahren, jetzt wohnen die Fledermäuse darin. Warum haben die Fledermäuse sich hier angesiedelt, und warum ist es so wichtig, dass der Tunnel für die Menschen gesperrt ist? Mit tollen Spielen entdecken wir wie die Fledermäuse leben. Für diese Aktivität ist die ganze Familie eingeladen!
Alter: 6 - 99 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter findet die Aktivität nicht statt.

Do 13.06.2019|14h30 - 17h00

Natur- und Erlebnisspiele

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Do 13.06.2019|14h30 - 17h00

Natur- und Erlebnisspiele

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Brennen Brennnesseln wirklich? Können wir "unseren" Baum blind finden? Was riecht denn da so gut? Mit Spielen rund um die Pflanzenwelt schärfen wir unsere Sinne und lernen "ganz nebenbei" Neues über die Natur.
Alter: 6-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Sa 15.06.2019

Naturpark3Cycling

Lultzhausen

mehr Infos...

Sa 15.06.2019

Naturpark3Cycling

Lultzhausen

Am 15. Juni 2019 findet die erste Radsporttour "Naturpark3Cycling" statt.

Es stehen 3 verschiedene Strecken zur Auswahl: 80km, 125km un 160km.

Anmeldung und weitere Infos unter:
http://www.naturpark3cycling.lu

Weiterführende Infos:

Sa 15.06.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

mehr Infos...

Sa 15.06.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflexkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
An folgenden Tagen entführen wir Sie gerne in die verschiedenen Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können. Aber auch die Landschaftsaufnahme mit mächtigen alten Bäumen soll nicht zu kurz kommen.
Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.
Preis: 20 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.
Bei Regen finden die Aktivität nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Sa 15.06.2019|14h00 - 18h30

Sallweworkshop

Rosport

mehr Infos...

Sa 15.06.2019|14h00 - 18h30

Sallweworkshop

Rosport

Entdecken Sie die artenreichen Hecken und Blumenwiesen auf der Hëlt! Hier können Sie verschiedene Heilkräuter kennenlernen und gemeinsam sammeln. Anschließend werden die gesammelten Kräuter auf einem offenen Feuer zu einer Salbe und einem pflegenden Lippenstift verarbeitet.

Kinder und Jugendliche sind auch herzlich willkommen!

Preis: 25 €

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit Natur a Mënsch organisiert.

Sa 15.06.2019|10h00 - 12h00

Ieselen, Geessen & Klengdéieren

Beaufort

mehr Infos...

Sa 15.06.2019|10h00 - 12h00

Ieselen, Geessen & Klengdéieren

Beaufort

Lernt den respektvollen Umgang mit Kleintieren, Ziegen und Eseln. In verschiedenen, kleinen Workshops könnt ihr entdecken, was artgerechte Haltung bedeutet und wie man Tiere pflegt und versorgt.

Bitte zieht feste Schuhe an!

Preis: 25 €
ab 6 Jahren

So 16.06.2019|10h00 - 15h00

Kichen am Bësch 3.0

Larochette

mehr Infos...

So 16.06.2019|10h00 - 15h00

Kichen am Bësch 3.0

Larochette

Für Kenner der Outdoorküche dürfte Küche im Wald 3.0 mit neuen Tipps und Tricks etwas Abwechlsung bieten. Gemeinsam im Wald zu kochen ist eine ganz besondere Erfahrung! Mit dabei ist in diesem Jahr auch eine Kräuterpädagogin.

Preis: 25 €
5 € bis 12 Jahre

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der ANF organisiert. Für mehr Infos dazu, klicken Sie auf das Logo.

Di 18.06.2019|14h30 - 17h00

Honigernte

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Di 18.06.2019|14h30 - 17h00

Honigernte

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Es ist soweit, heute kann der Honig geerntet werden. Jeder packt mit an! Wir entnehmen die Honigwaben aus dem Bienenvolk. Die Waben werden entdeckelt und der Honig wird herausgeschleudert. Hierbei erfährst du spannende Details über den Weg des Honigs von der Blüte ins Glas. Es darf genascht werden, direkt aus der Wabe oder auf einem Brot.
Alter: 7-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Sa 22.06.2019|10h00 - 12h00

Alternativen an der Landwirtschaft

Fromburg

mehr Infos...

Sa 22.06.2019|10h00 - 12h00

Alternativen an der Landwirtschaft

Fromburg

Entdecken Sie den Fromburger Hof - Gewinner des Wettbewerbs "Äre Projet (m)am Naturpark!" 2018!

Neben den Anguskühen und der Fleischvermarktung hat der Hof auch einen großen Gemüsegarten für seine Solawi (solidarische Landwirtschaft) und eigene Bienenstöcke.

Hier erfahren Sie einiges über Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft und die Lage der luxemburgischen Landwirtschaft.

Kinder sind auf dem Fromburger Hof immer willkommen!
Bitte feste Schuhe anziehen!

Preis: 10 €
gratis für Kinder unter 10 Jahren

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Fromburger Hof organisiert. Für weitere Infos dazu, klicken Sie auf das Logo.

Sa 22.06.2019|13h30 - 15h00

Wéi schneiden ech mäi Spaléierbam richteg?

Waldbillig

mehr Infos...

Sa 22.06.2019|13h30 - 15h00

Wéi schneiden ech mäi Spaléierbam richteg?

Waldbillig

Spalierbäume sind eine ganz besondere Form von Obstbäumen. Sie drohen allerdings zu verschwinden, weil immer weniger Menschen wissen, wie sie geschnitten und gepflegt werden.

Damit Ihr Spalierbaum in Form bleibt und viele gute Früchte trägt muss er richtig geschnitten werden - und genau das erfahren Sie in diesem Kurs!

Preis: 5 €

Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere anderen Obstbaumkurse?

Di 25.06.2019|19h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Herz und Sinne öffnen für die Natur!

mehr Infos...

Di 25.06.2019|19h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Herz und Sinne öffnen für die Natur!

Ob langjähriger Kenner der Gegend oder Hobby-Spaziergänger: mit einem achtsamen Geist und Herz wird jeder Kontakt zur Natur zu einem einmaligen und intensiven Erlebnis.
In jedem Augenblick gibt es in der Natur so viel zu sehen, zu hören, zu riechen – und gleichzeitig die Vorgänge im Inneren zu entdecken. Atem und Herzschlag spüren, Temperatur wahrnehmen, sich der Gedanken und Gefühle bewusst werden, und vieles mehr.
Wach werden für diesen besonderen Moment, für diese einzigartige Landschaft der Natura 2000-Gebiete unter der Leitung der Achtsamkeitslehrerin Berenice Boxler.

Was für ein Abenteuer!

Für den Genuss-Spaziergang bringen Sie bitte bequeme Schuhe, eine Wasserflasche und gegebenenfalls etwas zu essen mit.
Ein faltbarer Stuhl ist hilfreich (wir werden immer wieder Gehpausen machen).

Für Jugendliche ab 10 Jahren und Erwachsene.
Preis für einen Genuss-Spaziergang: 10 €

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Mi 26.06.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

mehr Infos...

Mi 26.06.2019|20h00 - 22h00

FILMREIHE: (O)urpositif 2.0

Ancien Cinéma Café-Club - Vianden

Filmreihe mit mehreren Aufführungen:

06.03.: AFTER TOMORROW
27.03.: 10 MILLIARDEN
24.04.: MORE THAN HONEY
22.05.: DER GRÜNE PLANET
26.06.: ALPHABET

Organisiert von TRANSITION OUR mit freiem Eintritt und auf Deutsch
Mit geladenen Gästen und anschliessender Diskussionsrunde zum Themenabend.

Komplettes Programm im Anhang.

Weiterführende Infos:

Fr 28.06.2019|17h00 - 20h00

Naturkundliche Kanutour auf dem Obersauerstausee

Lultzhausen, Jugendherberge (20, an der Driicht L-9666)

mehr Infos...

Fr 28.06.2019|17h00 - 20h00

Naturkundliche Kanutour auf dem Obersauerstausee

Lultzhausen, Jugendherberge (20, an der Driicht L-9666)

Naturkundliche Exkursion mal anders! Auf einer entspannten Kanutour wollen wir uns die verschiedenen Lebensräumen im und um den Obersauerstausee samt ihren Bewohnern ansehen und uns auch mit der Geschichte des Sees beschäftigen.

Anmeldung erforderlich!

Sa 29.06.2019|17h00 - 01h00

Legendennacht

Esch-Sauer, Dorf und Schloss

mehr Infos...

Sa 29.06.2019|17h00 - 01h00

Legendennacht

Esch-Sauer, Dorf und Schloss

Lassen Sie sich verführen von der mythischen Stimmung, die das Schloss und das Dorf von Esch-Sauer in der Legendennacht umgibt. Geschichtenerzähler, Feuerspucker, Musiker und viele mehr verwandeln die Nacht in einen unvergesslichen Moment der Magie und Wunder.

Weitere Infos kommen nach.

Sa 29.06.2019|14h00 - 17h00

geologesch Wanderung duerch d'Noumerléen

Nommern

mehr Infos...

Sa 29.06.2019|14h00 - 17h00

geologesch Wanderung duerch d'Noumerléen

Nommern

Entdecken Sie die faszinierende Felsenlandschaft Noumerléen: diese Felsen wurden im Meer gebildet, an der Erdoberfläche geformt und vom Menschen zu allen Zeiten genutzt.

Kommen Sie mit auf eine geologische Zeitreise!

Schwierigkeitsgrad: mittel
Bitte feste Schuhe anziehen!

Preis: 5 €

So 30.06.2019|10h00 - 12h00

Mam Mountainbike duerch de Bësch

Beaufort

mehr Infos...

So 30.06.2019|10h00 - 12h00

Mam Mountainbike duerch de Bësch

Beaufort

Gemeinsam mit Förster Marc Hoffmann und Mountainbikeguide Alphonse Haaker entdecken Sie die Wälder und das Natura2000 Gebiet um Beaufort.

Diese Fahrt ist nicht für Anfänger geeignet: es geht über Waldwege mit großen Höhenunterschieden!

Bitte eigenes MTB und Picknick mitbringen.
Helmpflicht!!

Preis: 5 €
ab 18 Jahren

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der ANF organisiert. Wenn Sie mehr dazu erfahren wollen, klicken Sie auf den Link.

Di 02.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Di 02.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

Geführte naturkundliche Erforschung der Burg Esch-Sauer und weiteren Sekundarbiotopen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Do 04.07.2019|14h30 - 17h00

Was die Sonne alles kann

al Molkerei, 1B, Haaptstrooss, L- 9360 Brandenbourg

mehr Infos...

Do 04.07.2019|14h30 - 17h00

Was die Sonne alles kann

al Molkerei, 1B, Haaptstrooss, L- 9360 Brandenbourg

Unter dem Motto „Was die Sonne alles kann!“ erleben wir das Thema Solarenergie. Wie kann man mit Hilfe der Sonne Energie erzeugen, Feuer machen oder kochen. All diesen Fragen gehen wir auf dem Grund und erfahren Wissenswertes über den Energielieferanten Sonne. Zudem basteln wir eine Fantasiefigur, die mit Sonnenenergie betrieben wird.
Alter: 6-12 Jahre.
Anmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Sa 06.07.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

Sa 06.07.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

So 07.07.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

So 07.07.2019|14h00 - 17h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

06. & 07.07.2019

„E Gaart voller Liewen“: Trockenmauer bauen

Winseler

mehr Infos...

06. & 07.07.2019

„E Gaart voller Liewen“: Trockenmauer bauen

Winseler

Trockenmauern sind ein Highlight in jedem Naturgarten. In diesem Workshop wollen wir uns intensiv mit der Kunst des Trockenmauerbaus beschäftigen. (In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Mëllerdall).

9:00-17:00 (an beiden Tagen)

Anmeldung erforderlich bis 1.07.
899331-1 / info@naturpark-sure.lu

Di 09.07.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

mehr Infos...

Di 09.07.2019|14h30 - 17h00

Bienen suchen Kinder

Parc Hosingen, Naturparkhaus, centre écologique

Du bist fasziniert wenn es um dich herum summt und dir der Duft von Wachs und Honig in die Nase steigt? Du hattest bereits erste Einblicke in die Imkerei? Und du willst mehr davon?
Dann werde Bienenpate und kümmere dich mit Unterstützung der Naturparkimker um dein Bienenvolk. Von April-Juli betreut jedes Kind seinen Bienenkasten, beobachtet, entscheidet und handelt. Vielleicht kannst du ja sogar deinen Honig ernten.
26. März 2019 -Vorbereitung der Bienenkästen, Kontrolle der überwinternden Bienenvölker.
07. Mai 2019 -Einzug der Bienen.
04. Juni 2019 - Wie entwickelt sich mein Bienenvolk?
09. Juli 2019 - Haben wir ein gutes Honigjahr?
Alter: 8-14 Jahre.
nmeldung und Infos: Béatrice Casagranda Tel.: +352 90 81 88 635 oder
beatrice.casagranda@naturpark-our.lu
Unkostenbeitrag: 5 €
Bitte an eine dem Wetter angepasste Kleidung und an einen kleinen Pausensnack denken.
Bei schlechtem Wetter wird jeweils ein Indoor-Alternativprogramm angeboten.

Di 09.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Di 09.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

Geführte naturkundliche Erforschung der Burg Esch-Sauer und weiteren Sekundarbiotopen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Mi 10.07.2019|18h00 - 21h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

mehr Infos...

Mi 10.07.2019|18h00 - 21h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflexkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
An folgenden Tagen entführen wir Sie gerne in die verschiedenen Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können. Aber auch die Landschaftsaufnahme mit mächtigen alten Bäumen soll nicht zu kurz kommen.
Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.
Preis: 20 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.
Bei Regen finden die Aktivität nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Di 16.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Di 16.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

Geführte naturkundliche Erforschung der Burg Esch-Sauer und weiteren Sekundarbiotopen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Di 23.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Di 23.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

Geführte naturkundliche Erforschung der Burg Esch-Sauer und weiteren Sekundarbiotopen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Mi 24.07.2019|17h00 - 20h00

Naturkundliche Kanutour auf dem Obersauerstausee

Lultzhausen, Jugendherberge (20, an der Driicht L-9666)

mehr Infos...

Mi 24.07.2019|17h00 - 20h00

Naturkundliche Kanutour auf dem Obersauerstausee

Lultzhausen, Jugendherberge (20, an der Driicht L-9666)

Naturkundliche Exkursion mal anders! Auf einer entspannten Kanutour wollen wir uns die verschiedenen Lebensräumen im und um den Obersauerstausee samt ihren Bewohnern ansehen und uns auch mit der Geschichte des Sees beschäftigen.

Anmeldung erforderlich!

Mi 24.07.2019|10h00 - 12h00

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (Details bei Anmeldung), C.R. 314, Eschdorf / Lultzhausen

mehr Infos...

Mi 24.07.2019|10h00 - 12h00

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (Details bei Anmeldung), C.R. 314, Eschdorf / Lultzhausen

Bestens ausgerüstet mit den Entdecker-Westen sind die Kinder bereit für das Abenteuer Natur. Ausgestattet mit allen wichtigen Ekursionsmaterialien werden die Kinder zum selbstständigen Forschen und Entdecken der Natur angeregt und fühlen sich dabei wie echte Abenteurer.

Anmeldung erforderlich:
899331-1 / info@naturpark-sure.lu

Mo 15.07.2019|17h30 - 20h30

Wiewen à la carte

Echternach

mehr Infos...

Mo 15.07.2019|17h30 - 20h30

Wiewen à la carte

Echternach

Das Weben hat im Müllerthal eine lange Tradition. Besonders die Tuchindustrie in Larochette war bis über die Grenzen hinweg bekannt.

Wenn auch Sie Lust haben dieses alte Handwerk zu entdecken, dann können Sie in diesem Kurs ein eigenes Projekt umsetzen: egal ob Handtasche, Schal, Küchentuch oder etwas ganz anderes - unsere Expertin wird Sie gerne unterstützen!

Der Abendkurs findet Montag bis Freitag von 17:30 bis 20:30 statt.

Preis: 300 €
ab 15 Jahren

So 28.07.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 28.07.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Di 30.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Di 30.07.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

Geführte naturkundliche Erforschung der Burg Esch-Sauer und weiteren Sekundarbiotopen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Mi 31.07.2019|10h00 - 12h00

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (Details bei Anmeldung), C.R. 314, Eschdorf / Lultzhausen

mehr Infos...

Mi 31.07.2019|10h00 - 12h00

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (Details bei Anmeldung), C.R. 314, Eschdorf / Lultzhausen

Bestens ausgerüstet mit den Entdecker-Westen sind die Kinder bereit für das Abenteuer Natur. Ausgestattet mit allen wichtigen Ekursionsmaterialien werden die Kinder zum selbstständigen Forschen und Entdecken der Natur angeregt und fühlen sich dabei wie echte Abenteurer.

Anmeldung erforderlich:
899331-1 / info@naturpark-sure.lu

So 04.08.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 04.08.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

So 04.08.2019|11h00 - 18h00

"Fuersch duer um Naturparkfest!" 2019

Centre Ecologique, Parc Hosingen

mehr Infos...

So 04.08.2019|11h00 - 18h00

"Fuersch duer um Naturparkfest!" 2019

Centre Ecologique, Parc Hosingen

Entdecken, forschen und erleben! So lautet das Motto der mittlerweile achten Ausgabe des Naturparkfests im Naturpark Our. Das Fest findet am 4. August 2019 zwischen 11:00 und 18:00 Uhr auf dem Gelände rund um das Centre écologique im Parc Hosingen statt.

Das Große Naturparkfest bietet ein erlebnisorientiertes Programm für die ganze Familie. Besonders Kinder werden anhand von Workshops, Experimenten und Erkundungstouren auf spielerische und anregende Art und Weise dazu animiert, die weitreichenden Aspekte eines Naturparks, der Natur und der Umwelt kennenzulernen.

Mit dem kostenlosen Bus-Shuttle ab dem Bahnhof Kautenbach sowie mit der Buslinie 664 Clervaux-Hosingen-Vianden kommen Sie bequem direkt zum Naturparkfest. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.mobiliteit.lu. Falls Sie dennoch lieber mit dem eigenen Pkw anreisen, nutzen Sie bitte die ausgewiesenen Parkflächen.

Freier Eintritt!

Weiterführende Infos:

Di 06.08.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Di 06.08.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

Geführte naturkundliche Erforschung der Burg Esch-Sauer und weiteren Sekundarbiotopen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Mi 07.08.2019|10h00 - 12h00

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (Details bei Anmeldung), C.R. 314, Eschdorf / Lultzhausen

mehr Infos...

Mi 07.08.2019|10h00 - 12h00

Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Grondmillen (Details bei Anmeldung), C.R. 314, Eschdorf / Lultzhausen

Bestens ausgerüstet mit den Entdecker-Westen sind die Kinder bereit für das Abenteuer Natur. Ausgestattet mit allen wichtigen Ekursionsmaterialien werden die Kinder zum selbstständigen Forschen und Entdecken der Natur angeregt und fühlen sich dabei wie echte Abenteurer.

Anmeldung erforderlich:
899331-1 / info@naturpark-sure.lu

So 11.08.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 11.08.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

So 11.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

mehr Infos...

So 11.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte deises Jahr ab dem 11. August! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von fünf 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

Di 13.08.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

mehr Infos...

Di 13.08.2019|14h30 - 17h00

Loscht op Natur: Eroberung der Burg von Esch-Sauer

Esch-sur-Sûre, Naturparkzentrum

Geführte naturkundliche Erforschung der Burg Esch-Sauer und weiteren Sekundarbiotopen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Mi 14.08.2019|18h30 - 21h30

Special: History-T'Our by Night

Asselborn

mehr Infos...

Mi 14.08.2019|18h30 - 21h30

Special: History-T'Our by Night

Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen- Special 'By Night'.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte bei einer besonderen Abendtour am 14. August 2019. Melden Sie sich unbedingt an!

Wanderung in Begleitung von fünf 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu
Start: 18h30, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 21h30, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

Do 15.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

mehr Infos...

Do 15.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte deises Jahr ab dem 11. August! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von fünf 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

So 18.08.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

mehr Infos...

So 18.08.2019|10h30 - 13h30

Geführte Wanderung auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Treffpunkt: Bahnhof Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

So 18.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

mehr Infos...

So 18.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte deises Jahr ab dem 11. August! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von fünf 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

Sa 24.08.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

Sa 24.08.2019|09h00 - 15h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

So 25.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

mehr Infos...

So 25.08.2019|15h00 - 18h00

History-T'Our - geführte Wanderung auf der historischen "Thurn & Taxis-Postroute"

Asselborn

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte deises Jahr ab dem 11. August! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von fünf 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

Weiterführende Infos:

So 25.08.2019|19h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

So 25.08.2019|19h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Di 27.08.2019|19h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

mehr Infos...

Di 27.08.2019|19h30 - 21h30

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Die Natur beobachten und zeichnen!

Das Skizzenbuch: ein Fenster zur Natur.

Sie möchten die Biodiversität und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our entdecken und mit Hilfe eines Experten verewigen?
Der Naturforscher Alan Johnston zeigt Ihnen, wie Sie Ihre visuellen Erinnerungen in den Natura 2000-Gebieten des Naturpark auf Papier festhalten.
An den jeweiligen Terminen führen wir Sie zu den verschiedenen Natura 2000-Schutzgebieten, um ihre Landschaften, Flora und Fauna zu beobachten und zu zeichnen: Seltenheiten wie der gelbe Fingerhut und, mit etwas Glück, der Schwarzstorch, aber auch weniger Seltenes wie Pusteblume oder Landschaften mit glasklaren Bächen.
Das Ziel ist es, durch einfache Skizzen und Aquarellübungen einen „tiefen Blick“ zu entwickeln.
Alles, was Sie benötigen, sind Wanderschuhe, einen Klapphocker oder ein kleines Kissen und gegebenenfalls ein Fernglas. Der Künstler leiht Ihnen das Zeichenmaterial.
Erfahrene Aquarellmaler können gerne ihr eigenes Material mitbringen.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Preis für den ganzen Tag, ohne Mahlzeiten: 40 €
Preis für einen halben Tag: 20 €
Bei Regen finden die Aktivitäten nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

07. & 08.09.2019

3. Veiner Pabeier- a Béicherdeeg

Schloss Vianden

mehr Infos...

07. & 08.09.2019

3. Veiner Pabeier- a Béicherdeeg

Schloss Vianden

Am Wochenende vom 7.& 8. September organisieren die 'Amis du Château de Vianden asbl' (mit Unterstützung des Naturpark Our und der 'KultOureilen' asbl) die 3. Ausgabe der 'Veiner Pabeier- a Béicherdeeg'.

Der Werkstoff "Papier" in all seinen Formen wird an dem Wochenende im Mittelpunkt stehen: Verkauf von Büchern, Vorführungen und Workshops mit edlen Handwerktechniken: Papierschöpfen, Drucktechniken, Marmorierung, Kalligraphie, Buchbinden und Buchillustration, Kreatives aus Papier, uvm.
.
Eintritt: 4 €, Kinder und Studenten: gratis

Weiterführende Infos:

14. & 15.09.2019

Pflanzenbörse 2019

Stolzemburg

mehr Infos...

14. & 15.09.2019

Pflanzenbörse 2019

Stolzemburg

Freuen Sie sich auf die 19. Ausgabe der Stolzemburger Pflanzenbörse. In der malerischen Umgebung des Schlosses werden zum Auftakt der Herbstsaison rund 50 spezialisierte Aussteller sowohl Bewährtes wie Neues bieten: Pflanzenspezialitäten, Floristik, Gartenaccessoires, Deko, Kunsthandwerk, fachkundige Beratung, Vortrag, Führungen zur Schlossruine, Info-Stände, Kreativateliers für Kinder, Kleinkunsttheater "Il Teatro Lompazi" und gastronomische Angebote.

Eintritt: 5 €, Kinder bis 12J. : frei, Jugendliche: 2,5 €

Weiterführende Infos:

Mi 25.09.2019|16h00 - 20h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

mehr Infos...

Mi 25.09.2019|16h00 - 20h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflexkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
An folgenden Tagen entführen wir Sie gerne in die verschiedenen Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können. Aber auch die Landschaftsaufnahme mit mächtigen alten Bäumen soll nicht zu kurz kommen.
Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.
Preis: 20 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.
Bei Regen finden die Aktivität nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

Sa 05.10.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

mehr Infos...

Sa 05.10.2019|09h00 - 13h00

Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten!

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflexkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
An folgenden Tagen entführen wir Sie gerne in die verschiedenen Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können. Aber auch die Landschaftsaufnahme mit mächtigen alten Bäumen soll nicht zu kurz kommen.
Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.
Preis: 20 €
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.
Bei Regen finden die Aktivität nicht statt.

Einschreibung:
+352 90 81 88 -1 oder
reception@naturpark-our.lu

Weiterführende Infos:

KONTAKT

Naturpark Öewersauer

15, route de Lultzhausen
L-9650 Esch-sur-Sûre
Tel: +352 / 89 93 31 - 1
Fax: +352 / 89 95 20
info@naturpark-sure.lu
www.naturpark-sure.lu

Naturpark Our

12, Parc
L-9836 Hosingen
Tel: +352 / 90 81 88
Fax: +352 / 90 81 89
info@naturpark-our.lu
www.naturpark-our.lu

Naturpark Mëllerdall

Syndicat Mullerthal
8, rue de l'Auberge
L-6315 Beaufort
Tel: +352 / 26 87 82 91
info@naturpark-mellerdall.lu
www.naturpark-mellerdall.lu